Zuletzt aktualisiert: 26.07.2020


Berichte

• Bericht 1 vom 16.02.2020 - Ralf Herbst - 20 Jahre Mitgliedschaft
• Bericht 2 vom 11.03.2020 - Florian Dau begeistert mit SV und Aikijutsu!




11.03.2020      

Florian Dau begeistert mit SV und Aikijutsu!

Am 01.03.2020 lud der TSC Eintracht Dortmund zu einem Event der Spitzenklasse ein. Florian Dau, Leiter und Inhaber des Dojo FD in Norderstedt, gab in einem vierstündigen Seminar den hochmotivierten Teilnehmern Einblicke ins R.S.F. (Real Selfdefence Fighting) und in die traditionellen Kampfkünste. Unterstützt wurde er hier von seinen Schülern Angela Stöven, Sven Kiesel, Paul Brunnbauer und Martina Rector.

Nach einem kurzen und intensiven Aufwärmen ging es dann auch endlich los:
Florian Dau beeindruckte die gespannten Teilnehmer in seinen vielseitig gestalteten Einheiten mit einer fantastischen Auswahl an Techniken. Dabei legte er vor allem Wert auf die richtigen Ausweichbewegungen. Alle Teilnehmer folgten seinen Ausführungen mit großem Interesse und trainierten die gezeigten Techniken voller Motivation, sodass es ihnen schnell gelang das Geforderte umzusetzen.

Flo setze in seinen Trainingseinheiten den Schwerpunkt auf Schlag- und Trittabwehren, aber auch Angriffe aus der Bodenlage wurden thematisiert. Dabei erklärte er den 44 Teilnehmern aufmerksam jedes Detail seiner Technik und verdeutlichte die korrekte Ausführung.

Ob atemberaubende Selbstverteidigungstechniken im Stand oder beeindruckende Technikkombinationen am Boden, eines stand für alle Teilnehmer fest: Sie konnten voller Zufriedenheit auf einen anstrengenden und lehrreichen Tag zurückblicken.

Das Dortmunder Gast-Dojo bedankt sich bei unseren Norddeutschen Freunden für den schon zweiten großartigen Lehrgang in dieser Art. Wir freuen auf viele weitere Stunden gemeinsam auf der Matte! Vielleicht wird es ja zur Tradition, dass Flo & Co. den Frühjahrslehrgang in den Dortmunder Hallen veranstalten… ;-)


Text: Martina Rector
Fotos: Pia Ludwig


Nach Oben



16.02.2020      

Ralf Herbst - 20 Jahre Mitgliedschaft

Ralf Herbst - 20 Jahre Mitgliedschaft Es kommt in einer kleinen Abteilung nicht gerade oft, dass der Abteilungsleiter, Norbert Tellermann, einfach mal vor Trainingsbeginn eine Ehrung vornimmt. Am Donnerstag, den 06.02.2020, war es aber wieder einmal soweit: Vor den Sportlern der Jiu-Jitsu-Abteilung wurde Ralf Herbst für seine 20 jährige Abteilungsmitgliedschaft mit einer entsprechenden Ehrentafel ausgezeichnet.

Ralf war lange Zeit als Kassenwart in der Abteilungsleitung tätig und ist bis heute und hoffentlich noch sehr viele Jahre der Abteilung und dem Jiu-Jitsu treu.

Herzlichen Glückwunsch wünschen alle deine Vereinsfreunde.

Text: Norbert Tellermann
Foto: Celina Rode

Nach Oben



Die Sanfte Kunst...


Unsere Partner & Sponsoren


Zur Homepage des Hauptvereins


© 2019 by Marcel Gerstmann
Impressum  -  E-Mail Verteiler  -  [-]